Inhalt

Gesetzliche Rentenversicherung

Als Rehabilitationsträger erbringt die Gesetzliche Rentenversicherung

  • Leistungen zur medizinischen Rehabilitation,
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben,
  • unterhaltssichernde und anderen ergänzende Leistungen sowie
  • sonstige Leistungen zur Teilhabe. 

Die Gesetzliche Rentenversicherung ist zuständig für die berufliche Rehabilitation (Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben), wenn durch diese Leistungen ein vorzeitiges Ausscheiden aus dem Arbeitsleben verhindert oder die langfristige berufliche Wiedereingliederung ermöglicht werden kann.