Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Adresse
Grafschafter Inklusions Gesellschaft gGmbH

Adresse / Kontaktdaten

Neue Str. 11
48529 Nordhorn
Niedersachsen
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 05921 81922 60 E-Mail: wilmink@gig-grafschaft.de Homepage: https://gig-grafschaft.de Homepage: https://gig-grafschaft.de/?page_id=248

Anderer Leistungsanbieter nach § 60 SGB IX

Mit dem Bundesteilhabegesetz wurde für Menschen mit Behinderungen, die Anspruch auf Aufnahme in eine Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) haben, eine Alternative zur beruflichen Bildung und zur Beschäftigung in der WfbM geschaffen.

Nach § 60 SGB IX können Bildungs- und Beschäftigungsangebote seit dem 1. Januar 2018 auch bei anderen Leistungsanbietern wahrgenommen werden.
Andere Leistungsanbieter müssen vertraglich bestimmte Anforderungen in Bezug auf fachliche Qualifikationen des Personals, räumliche und sächliche Ausstattung erfüllen. Vertragspartner sind die Leistungsträger, die auch zuständig sind für die unterschiedlichen Leistungen, die in den WfbM erbracht werden, z B. die Bundesanstalt für Arbeit (BA), die Träger der Eingliederungshilfe und die Deutsche Rentenversicherung (DRV).

Im Unterschied zur WfbM müssen andere Leistungsanbieter keine Mindestplatzzahl vorweisen. Es besteht keine Aufnahmeverpflichtung und sie müssen auch nicht alle Leistungen (Eingangsverfahren, Berufsbildungsbereich, Arbeitsbereich) anbieten.

Leistungsträger / Rehabilitationsträger, für den / für die auf Basis einer vertraglichen Vereinbarung das Leistungsangebot nach § 60 SGB IX erbracht wird:

Bundesagentur für Arbeit
Land Niedersachsen

Bereiche, in denen Angebote nach § 60 SGB IX erbracht werden:

  • Eingangsverfahren
  • Berufsbildungsbereich
  • Arbeitsbereich

Informationen zum Angebot / Eigendarstellung:

Neben Maßnahmen der Aktivierung und Qualifizierung für Langzeitarbeitslose bieten wir für Menschen mit Handicap Leistungen einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung (§ 60 BTHG) und einen Berufsbildungsbereich (BBB) an.
Personen, die unsere Dienste in Anspruch nehmen, haben ganz unterschiedliche Stärken. Wir unterstützen sie dabei, Stärken zu erkennen und sinnvoll zu nutzen.
Speziell in der Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Personen, die zu uns kommen, sehen wir eine große Chance für alle. In inklusiven Arbeitsteams, bestehend aus Menschen mit und ohne Handicap, lernen wir voneinander.
Neben den individuell ausgestalteten Arbeitsangeboten für Menschen mit Handicap, bieten wir in inklusiven Arbeitsgruppen Beschäftigung in den Bereichen Hauswirtschaft, Holztechnik sowie im Garten- und Landschaftsbau an.
Unsere guten Kontakte zu Firmen aus der Region nutzen wir, um unterstützt durch unsere Job-Coaches, für unsere Klienten Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt möglich zu machen.

Weiterführende Informationen

Referenznummer:

R/AA5


Informationsstand: 07.03.2023