Inhalt

Adresse
Rhein-Mosel-Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH Betriebsstätte Kastellaun

Adresse / Kontaktdaten

Auf Dornbruch 6
56288 Kastellaun
Rheinland-Pfalz
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 06762 9334-0 Telefax: 06762 9334-50 E-Mail: info.kas@rmw-koblenz.de Homepage: http://www.rmw-koblenz.de

Art der Einrichtung / des Anbieters

Werkstatt für behinderte Menschen

Rhein-Mosel-Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH
Betriebsstätte Kastellaun
Zertifiziert nach ISO 9001:2008, ISO 14001:2004

ANZAHL DER BEHINDERTEN BESCHÄFTIGTEN: ca. 230 (Rhein-Mosel-Werkstatt gesamt: 830)

Betreuter Personenkreis

geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen
Menschen mit einer psychischen Erkrankung
Menschen mit Autismus
Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen

Berufliche Bildung

Zertifizierung nach Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung - AZAV.

TÄTIGKEITSFELDER IM ARBEITS- und BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Holz, Textil, Verpackung, Hauswirtschaft, Garten-/Landschaftspflege

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Berufliche Teilqualifizierungen auf der Grundlage anerkannter Ausbildungsberufe / Qualifizierungsbausteine nach § 69 BBiG
Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
(Im Bundesland Rheinland-Pfalz erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Dezember 2013 Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.)
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten: IHK-Zertifikat EDV (Microsoft Office);
Ausbildungen mit IHK-, HWK- oder anderem Kammerabschluss beim Träger der Werkstatt:
  • Fachpraktiker Logistikpraktiker
  • Fachpraktiker Hauswirtschaft
DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Ausschließlich innerhalb der WfbM
Extern in einer Inklusionsfirma
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern (Berufsförderungswerk Koblenz)

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: 40

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 18 / zeitlich befristet: 10 )
Ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 22 / zeitlich befristet: - )
Praktika in externen Betrieben
Ausgelagerte Berufsbildungsplätze
Ausgelagertes Eingangsverfahren

FÖRDERUNG DES ÜBERGANGS AUF DEN ALLGEMEINEN ARBEITSMARKT:
  • Fachpraktiker Ausbildung nach § 66 BBiG - verzahnte Ausbildung mit regionalen Betrieben (Stütz- und Förderunterricht, Bewerbungstraining)
  • Qualifizierungsmodule

Begleitende Hilfen / Fachdienste

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst / pflegerischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Fachdienst Integrationsmanagement
Fachdienst Persönlichkeitsförderung

WOHNEN:
Anzahl der Wohnplätze: ca. 70 (in anderer Trägerschaft)

Weitere Informationen finden Sie bei unserem Internetauftritt: http://www.rmw-koblenz.de

Weitere Betriebsstätten:

Hauptwerkstatt:
Rhein-Mosel-Werkstatt für behinderte Menschen gGmbH
Ernst-Sachs-Str. 10
56070 Koblenz
Telefon: 0261 80803-0
Telefax: 0261 80803-50
(Siehe Referenz-Nr. WfB5/14-1)

Weiterführende Informationen

Hinweis:

Weitere Angaben finden Sie in der Datenbank Werkstätten

Referenznummer:

R/ADWfB5/14-3


Informationsstand: 12.02.2019