Inhalt

Adresse
Caritas Behindertenwerk GmbH Burgenlandkreis

Adresse / Kontaktdaten

Am Weinberge 2
06721 Osterfeld
Sachsen-Anhalt
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 034422 409-0,
034422 409-11
Telefax: 034422 409-90 E-Mail: post@caritas-wfbm.de Homepage: http://www.caritas-wfbm.de

Beschreibung:

Caritas Behindertenwerk GmbH Burgenlandkreis

Anzahl der behinderten Beschäftigten: 470

BETREUTER PERSONENKREIS:
geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen
psychisch erkrankte Menschen
mehrfach behinderte Menschen

BERUFLICHE BILDUNG:

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metallbearbeitung, Holzbearbeitung, Montage, Verpackung, Hauswirtschaft, Garten-/Landschaftspflege

Im Bundesland Sachsen-Anhalt erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Januar 2014 landeseinheitliche Abschlusszertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 12 / zeitlich befristet: - )
Ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze (Anzahl der Plätze: dauerhaft: 15 / zeitlich befristet: - )

BEGLEITENDE HILFEN / FACHDIENSTE:
Sozialer Dienst
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Pädagogische Hilfen, Pflegerische Hilfen, Therapeutische Hilfen, Lebenspraktische Hilfen

WOHNEN:
Anzahl der Wohnplätze: 30 Plätze Wohnheim in eigener Trägerschaft
6 Plätze Trainingswohnen; Ambulant betreutes Wohnen;
6 Plätze Intensiv betreutes Wohnen in eigener Trägerschaft

EIGENDARSTELLUNG:
Aufgaben und Gegenstand:
  • soziale und berufliche Rehabilitation
  • Betreuung
  • Unterstützung bei der Alltagsbewältigung
  • berufliche Bildung
  • Produktion
Unter der Trägerschaft des Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg e.V. führt
die Cartitas Behindertenwerk GmbH Rehabilitationsmaßnahmen für Menschen mit Behinderungen durch. Rehabilitation bedeutet Gewinnung eines neuen Lebens und persönlicher Würde. Damit ist Rehabilitation eng mit dem Sinn des Lebens verknüpft.

Konkreter Gegenstand der Gesellschaft sind die Errichtung und Unterhaltung von Wohnheimen, dem Betreuten Wohnen und Werkstätten, um eine (Re-)Integration von RehabilitandInnen in das gesellschaftliche Leben im Sinne des Bundesteilhabegesetzes zu fördern.

Vorrangiges Anliegen der GmbH ist es, hilfsbedürftigen Menschen mit einer körperlichen, geistigen, seelischen oder mehrfachen Behinderung zu betreuen und bei der Lebensbewältigung zu unterstützen.

Da Arbeit dem Leben einen wesentlichen Halt und Inhalt gibt, soll Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung nicht oder noch nicht wieder am allgemeinen Erwerbsleben teilnehmen können, in den Werkstätten der GmbH ein angemessener Arbeitsplatz angeboten werden. Dabei wird auf eine Orientierung am allgemeinen Arbeitsmarkt Wert gelegt. Es soll eine möglichst realitätsnahe Beschäftigung garantiert werden, denn die Übernahme einer ökonomisch wertvollen Arbeit ist für das Selbstwertgefühl eines jeden Menschen von großer Wichtigkeit.

Weitere Betriebsstätten:

Caritas Behindertenwerk GmbH - Burgenlandkreis

Außenstelle für psychisch Behinderte
Marienring 12
06618 Naumburg/Saale
Telefon: 03445 703144
Telefax: 03445 703154

Außenstelle
Naumburger Straße 50
06721 Osterfeld

Außenstelle
Nordstraße 15
06618 Naumburg/Saale

Weiterführende Informationen

Hinweis:

Weitere Angaben finden Sie in der Datenbank Werkstätten

Referenznummer:

R/ADWfB12/50


Informationsstand: 03.02.2020