Inhalt

Adresse
Altmühltal-Werkstätten Anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen

Adresse / Kontaktdaten

Gstadter Straße 44
91757 Treuchtlingen
Bayern
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 09142 94880-5801 Telefax: 09142 94880-5810 E-Mail: altmuehltal-werkstaetten@rummelsberger.net Homepage: http://www.behindertenhilfe-rummelsberg.de

Art der Einrichtung / des Anbieters

Altmühltal-Werkstätten
Anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV

Anzahl der behinderten Beschäftigten: ca. 80

Betreuter Personenkreis

geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen

Berufliche Bildung

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Metall, Holz, Elektro, Verpackung, Hauswirtschaft, Wäscherei, Küche, Catering, Herstellung von Verkaufsständen

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
Ausbildungen mit IHK-, HWK- oder anderem Kammerabschluss beim Träger der Werkstatt: GWW - Qualifizierung zur Alltagsassistentin

Im Bundesland Bayern erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem April 2016 landeseinheitliche Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
In Kooperation mit anderen Bildungsanbietern

PRAKTIKA in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind möglich.

Begleitende Hilfen / Fachdienste

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Tagesförderstätte, Pflegerische Hilfen, Pädagogische Hilfen, Lebenspraktische Hilfen

WOHNEN:

Wohnplätze

Anzahl der Wohnplätze:
106 (verschiedene Wohnformen)

Eigendarstellung

Förderstätte
Für Erwachsene mit schwerer geistiger Behinderung oder besonderem Betreuungsbedarf ermöglichen überschaubare Kleingruppen individuelle Förderung und Therapie, sowie vielfältige soziale Kontakte.

Seniorentagesstätte
Tagesstrukturierendes Angebot für ein erfülltes Leben im Alter.
Aufbau und Förderung sozialer Verhaltensweisen und Abbau besonderer Verhaltensauffälligkeiten durch Begegnung und Beschäftigung mit Natur und Tieren.

Arbeiten
Bei uns finden behinderte Menschen Arbeit, die Spaß macht und persönliche Anerkennung bringt.
Unsere anerkannten Werkstätten bieten ein breites Arbeitsangebot, abgestimmt auf Persönlichkeit und Art der Behinderung. Jeder macht das, was er kann. Zum Beispiel mit qualifizierten Arbeitsangeboten in der Metall- und Holzbearbeitung, in der industriellen Montage. Mit eigenem Verdienst, Urlaubsanspruch und Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung.

Unsere Eigenprodukte: Verkaufsstand, Standverleih, Buchstütze aus Metall, Engel aus Gesangbuchblättern.

Wir fertigen nach Ihren Wünschen!

Weitere Betriebsstätten:

Hauptwerkstatt:
Auhof-Werkstätten
Auhof, Auhofer Weg 2
91161 Hilpoltstein
Telefon: 09174 99361
Telefax: 09174 99261
(Siehe Referenz-Nr. WfB7/31-1)

Weiterführende Informationen

Hinweis:

Weitere Angaben finden Sie in der Datenbank Werkstätten

Referenznummer:

R/ADWfB7/31-2


Informationsstand: 10.03.2020