Inhalt

Adresse
Lebenshilfe Harzvorland gGmbH Geschäftsführung und Verwaltung

Adresse / Kontaktdaten

Bestehornstraße 2
06449 Aschersleben
Sachsen-Anhalt
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 034741 780-0 oder 03473 91368-0 Telefax: 03473 91368-199 E-Mail: lebenshilfe-harz@t-online.de Homepage: http://www.Lebenshilfe-Harzvorland.de

Art der Einrichtung / des Anbieters

Werkstatt für behinderte Menschen

Lebenshilfe Harzvorland gGmbH
Anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen
Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

Anzahl der behinderten Beschäftigten: ca. 400

Betreuter Personenkreis

geistig behinderte Menschen
körperbehinderte Menschen
seelisch behinderte Menschen
lernbehinderte Menschen
Menschen mit Sinnesbehinderung
Menschen mit Hörbehinderung / Gehörlosigkeit
Menschen mit Sehbehinderung / Blindheit

Berufliche Bildung

separater Berufsbildungsbereich in der WfbM entsprechend HEGA-Fachkonzept, zertifiziert nach AZAV

FACHRICHTUNGEN

Berufliche Bildung

Holzbearbeitung, Hauswirtschaft, Montage & Verpackung, Garten- und Landschaftspflege

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
(Im Bundesland Sachsen-Anhalt erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Januar 2014 landeseinheitliche Abschlusszertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.)

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze
Ausgelagerte Gruppenarbeitsplätze
Praktika in externen Betrieben

Begleitende Hilfen / Fachdienste

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung
FED - Familienentlastender Dienst

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

FÖRDER- und BETREUUNGSANGEBOTE:
Tagesförderstätte

WOHNEN:
WOHNFORMEN: Wohnstätte an WfbM, Außenwohngruppe, Betreutes Wohnen, Ambulant betreutes Wohnen, Betreutes Wohnen mit Kind

Eigendarstellung

Werkstätten für behinderte Menschen sind Einrichtungen mit dem Ziel, Menschen mit geistigen, seelischen oder körperlichen Beeinträchtigungen in das Arbeitsleben einzugliedern.

In der Harzvorland Werkstatt finden behinderte Menschen einen Arbeitsplatz, die den Anforderungen in der freien Wirtschaft nicht gewachsen sind. Durch vielfältige Maßnahmen werden Arbeitsplätze geschaffen, die den benachteiligten Menschen helfen, ihre persönliche Leistungsfähigkeit zu entwickeln, zu erhöhen oder wiederzugewinnen. So wird die Harzvorland Werkstatt durch einfache, aber qualitativ hochwertige Arbeit zu einem akzeptierten Partner der freien Wirtschaft.

Den behinderten Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen wird in unterschiedlichsten Bereichen wie Holz, Metall, Elektro, Montage etc. eine sinnvolle Beschäftigung an individuell vorbereiteten Arbeitsplätzen geboten.

Sie erhalten Arbeitsentgelt und sind sozialversichert.

Die gezielte pädagogische, psychologische und soziale Betreuung verfolgt in erster Linie das Ziel der beruflichen und gesellschaftlichen Eingliederung des behinderten Menschen. Darüber hinaus werden die behinderten Menschen auch in der Gestaltung ihres persönlichen Lebens unterstützt.

Produkte und Leistungsbereiche

Bereich Montage und Demontage
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Lage, sich flexibel, termingerecht und mit hoher Arbeitsqualität auch auf schwierige Aufträge einzustellen.

Bereich Kunstgewerbe
In der Werkstatt für behinderte Menschen können Aufträge aus der Industrie sowohl auch Einzelaufträge erledigt werden. Gefragt sind bei den Kunden das handwerkliche Können, Individualität und Phantasie der Produkte. Selbstverständlich können wir auch auf spezielle Kundenwünsche eingehen.

Bereich Metallverarbeitung
Durch den Einsatz modernster Maschinen können Aufträge termingerecht, präzise und zu günstigen Konditionen erfüllt werden.

Bereich Dienstleistungen, Garten- und Landschaftspflege
Unter Anleitung engagierter Gruppenleiter erfüllen die Mitarbeiter ihre Arbeitsaufträge in bester Qualität. Unterstützt wird die Arbeit durch den Einsatz leistungsfähiger und moderner Technik.

Bereich Holzverarbeitung und Tischlerei
Die Werkstatt für behinderte Menschen ist auf Kundenwünsche eingestellt. Wir sind in der Lage, sowohl für den industriellen Bereich als auch für den privaten Kunden zu arbeiten.

Bereich Verpackung und Versand
Die WfbM ist bei ihren langjährigen Partnern in der Industrie bekannt für ihre Zuverlässigkeit und Termintreue. Nahezu für jede Branche können wir derartige Aufträge erledigen.
Der Transport und die Auslieferung der gefertigten Waren kann durch uns gewährleistet werden.

Weitere Betriebsstätten:

Hauptwerkstatt:

Betriebsstätte für psychisch behinderte Menschen
Kampstraße 8
06467 Stadt Seeland / OT Hoym
Telefon: 034741 780-0
Telefax: 034741 780-229

Weitere Betriebsstätten:

Hinter dem Turm 4-6
06449 Aschersleben
Telefon: 034741 780-0

Betriebsstätte Hertzstraße
Hertzstraße 6/8
06449 Aschersleben
Telefon: 034741 780-0

diverse Außenarbeitsplätze

Werkstattläden:

Werkstattladen der Lebenshilfe Harzvorland gGmbH
Hinter dem Turm 4-6
06449 Aschersleben
Telefon: 03473 840692

Weiterführende Informationen

Hinweis:

Weitere Angaben finden Sie in der Datenbank Werkstätten

Referenznummer:

R/ADWfB12/68


Informationsstand: 03.03.2016