Inhalt

Adresse
Fixpunkt - Verein für suchtbegleitende Hilfen e.V. Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt Idefix

Adresse / Kontaktdaten

Dresdner Str. 20
10999 Berlin
Berlin
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 030 69565-881 Telefax: 030 69565-883 E-Mail: idefix@fixpunktggmbh.org Homepage: http://www.fixpunkt-berlin.de/index.php?id=idefix

Eigendarstellung / Auszug:

Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt Idefix

Idefix ist ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt von Fixpunkt gGmbH für drogenabhängige Menschen, die mit Ersatzstoffen wie Methadon, Polamidon oder Subutex substituiert werden.
Ziele:
  • über das Medium Hund die Klienten auf der offenen Szene (u. a. am Kottbusser Tor) zu erreichen
  • Klienten durch Beschäftigungsangebot aus der Szene herauszulösen
  • niedrigschwellige Beschäftigung zur Reintegration auf den Arbeitsmarkt
  • Beschäftigung zur strukturellen Umfeld- und Lebensumgestaltung (soziale Integration)
  • Beschäftigung zum (Wieder-) Erlernen von Arbeitsfähigkeit
  • Akzeptanz für die Behinderung Sucht zu erreichen
  • durch Produktion von Tierbedarfsartikeln und deren Verkauf das Selbstwertgefühl zu steigern

ESF-Projekt Tagesstruktur, Qualifizierung und Beschäftigung

Ziel der Maßnahme ist es, für Menschen mit Drogen- und Suchtproblemen passgenaue Hilfen und Maßnahmen zur beruflichen Orientierung, Qualifizierung und Integration bereitzustellen, einzuleiten und durchzuführen. Diese sollen sowohl der spezifischen Situation, als auch den Anforderungen und dem individuellen Leistungspotential des Klientels gerecht werden.

Die Maßnahme beinhaltet individuelle Berufsplanung, berufsbezogene psychosoziale Betreuung, alltagsstrukturierende Hilfen, Bewerbungstraining sowie Vermittlung und sozialpädagogische Betreuung in Praktika bzw. Probearbeitsverhältnisse oder Erwerbstätigkeit.
Das Projekt bietet in Kooperation mit den Fixpunkt-Projekten "SKA", "Druckausgleich", "SPAX" und der ZIK-Orangerie (http://www.zik-ggmbh.de) 25 Qualifizierungs- und Beschäftigungsplätze bis zu 30 Stunden wöchentlich an.
Bestandteil sind Arbeitserprobung und theoretische Qualifizierung in den Bereichen Gemeinwesenarbeit, Service, Küche, Produktion, Buchhaltung/Verwaltung, Verkauf.

Weiterführende Informationen

Referenznummer:

R/AD35474


Informationsstand: 02.11.2020