Inhalt

Berufsförderungswerke

Berufsförderungswerke (BFW) sind überbetriebliche Einrichtungen zur beruflichen Ausbildung, Fortbildung und Umschulung von Menschen mit Behinderungen die in der Regel bereits berufstätig waren.

Sie richten sich vor allem an erwachsene Menschen, die wegen einer gesundheitlichen Beeinträchtigung nicht mehr in der Lage sind, ihren erlernten Beruf oder ihre bisherige Tätigkeit auszuüben. Berufsförderungswerke verfügen über soziale, medizinische und psychologische Fachdienste und bieten sonderpädagogische Hilfen an.

Dachverband

Berufsförderungswerke nach Bundesländern

Beim Bundesverband Deutscher Berufsförderungswerke sind nicht für alle Bundesländer BFW gelistet (Redaktionsstand Februar 2021). Der Dachverband informiert über mögliche Außenstellen und Neugründungen. 

Mehr zum Thema