Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Adresse
BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg - Region Freudenstadt, Tübingen, Zollernalb Eingliederungshilfe Werkstättenverbund

Adresse / Kontaktdaten

Wittlensweiler Str. 59
72250 Freudenstadt
Baden-Württemberg
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 07441 91567-0 Telefax: 07441 91567-19 E-Mail: wfbm.fds-freudenstadt@bruderhausdiakonie.de E-Mail: claus.gellisch@bruderhausdiakonie.de Homepage: http://www.bruderhausdiakonie.de

Art der Einrichtung / des Anbieters

BruderhausDiakonie
Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg
Region Freudenstadt, Tübingen, Zollernalb
Eingliederungshilfe
Werkstättenverbund

Anzahl der behinderten Beschäftigten: 126 Arbeitsplätze

Betreuter Personenkreis

psychisch kranke Menschen (Horb / Freudenstadt)

Berufliche Bildung

TÄTIGKEITSFELDER IM BERUFSBILDUNGSBEREICH:
Elektrotechnik, Garten- und Landschaftspflege, Verpackung

BILDUNGS- und QUALIFIZIERUNGSMAßNAHMEN, die über die berufliche Grundqualifizierung im Berufsbildungsbereich (§ 4 WVO) hinausgehen:
Qualifizierungsmaßnahmen mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten
(Im Bundesland Baden-Württemberg erhalten die Absolventen der Berufsbildungsbereiche (BBB) seit dem Januar 2015 landeseinheitliche Zertifikate über die erfolgreiche Teilnahme am BBB und den dort erworbenen Qualifikationen.)
Weiterbildung im Arbeitsbereich mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten

DURCHFÜHRUNG der Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen:
Extern in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes
Kombinierte Durchführung (WfbM-intern und externer Betrieb / Inklusionsfirma)

Anzahl der ausgelagerten Plätze (in externen Betrieben auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt / Inklusionsfirmen) im Berufsbildungsbereich: je nach Bedarf

AUßENARBEITSPLÄTZE in externen Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes sind vorhanden:
Ausgelagerte Einzelarbeitsplätze
Praktika in externen Betrieben

Begleitende Hilfen / Fachdienste

Pädagogische / Sozialpädagogische Hilfen
Psychologischer Dienst
Medizinischer Dienst
Weitere therapeutische Angebote
Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Ein FÖRDER- und BETREUUNGSBEREICH für schwer- und mehrfach behinderte Menschen, die die Mindestvoraussetzungen für eine Aufnahme in den Berufsbildungs- oder Arbeitsbereich der WfbM nicht oder noch nicht erfüllen, ist vorhanden.

WOHNEN:
Anzahl der Wohnplätze: 212

Anwendung der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF):
In unserer Werkstatt werden ICF-basierte Instrumente (z. B. zur Bestimmung des Förderbedarfs / zur Hilfeplanung) eingesetzt.

Weitere Betriebsstätten:

Verbundwerkstatt:

Werkhaus Horb (Werkstatt für psychisch behinderte Menschen)
Saarstraße 2
72160 Horb
Telefon: 07451 557150
Telefax: 07451 557152
wfbm.fds-horb@bruderhausdiakonie.de

Weiterführende Informationen

Hinweis:

Weitere Angaben finden Sie in der Datenbank Werkstätten

Referenznummer:

R/ADWfB6/73


Informationsstand: 27.01.2022