Inhalt

Adresse
BDH-Klinik Greifswald GmbH

Adresse / Kontaktdaten

Karl-Liebknecht-Ring 26a
17491 Greifswald
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 03834 871-0 E-Mail: info@bdh-klinik-greifswald.de Homepage: https://www.bdh-klinik-greifswald.de Homepage: https://www.mbreha.de

Eigendarstellung / Auszug:

Wir sind ein ausgewiesenes Schwerpunktzentrum zur Frührehabilitation und Rehabilitation schwerst schädelhirngeschädigter Patienten für die Region Vorpommern und querschnittgelähmter Patienten für die Region Mecklenburg - Vorpommern.
Mit der Universitätsmedizin Greifswald in unmittelbarer Nachbarschaft besteht eine umfangreiche Kooperation. Dadurch wird eine Integration von Akutversorgung, Frührehabilitation und Rehabilitation erreicht und die Aufnahme auch komplikationsgefährdeter Patienten mit Schäden des zentralen Nervensystems sowie mit Querschnittlähmung ermöglicht.
Als An-Institut ist die BDH-Klinik seit November 2001 auch wissenschaftlich in die Universität integriert. Das Modellprojekt wurde erweitert um die medizinisch-berufliche Rehabilitation, welche gemeinsam mit dem benachbarten BerufsBildungsWerk Greifswald (BBW) und dem Berufsförderungswerk Stralsund (BFW) durchgeführt wird.

Es stehen eine interdisziplinäre Intensivstation und Maximalpflegestation in der Abteilung Neurologische Frührehabilitation und eine Abteilung für die Behandlung Querschnittgelähmter zur Verfügung.

Medizinisch-berufliche Rehabilitation

Das Greifswalder 3-Phasen-Modell ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Berufsbildungswerk Greifswald (BBW), der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und der BDH-Klinik Greifswald.
Eine bundesweit einzigartige Partnerschaft zeigt, wie in Greifswald Akutklinik, Rehabilitationsklinik und eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation eng vernetzt auf kurzem Wege zusammenarbeiten.
Patienten mit akuten Hirnschädigungen oder verbleibenden chronischen Behinderungen brauchen eine spezielle Hilfestellung, wenn es um ihre Reintegration geht.
Durch die Zusammenarbeit zwischen der Universitätsmedizin Greifswald, der BDH-Klinik Greifswald und dem BerufsBildungsWerk Greifswald (BBW) wird eine komplexe berufliche, medizinische und soziale Rehabilitation gewährleistet. Alle drei Einrichtungen befinden sich in einem Umkreis von weniger als 500 Metern. Nach Unfällen oder beim Auftreten von Erkrankungen, die eine neurologische Rehabilitation erforderlich machen, findet die Erstversorgung in der Universitätsmedizin Greifswald statt. Bereits im Frühstadium kann mit der Frührehabilitation in der BDH-Klinik begonnen werden. Wenn im weiteren Verlauf erste Belastungserprobungen erfolgreich waren, können bei Bedarf erste berufsvorbereitende Maßnahmen noch während der stationären Behandlung im BBW Greifswald beginnen.

Weiterführende Informationen

Referenznummer:

R/AD387908


Informationsstand: 23.04.2021