Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Icon Literatur
Icon Graue Literatur

Dokumentart(en): Graue Literatur Online-Publikation
Titel der Veröffentlichung: Hörsehbehindert - taubblind

Aktiv, mobil, mitten im Leben

Bibliographische Angaben

Autor/in:

Benard, Ursula; Berg, Regina; Biermanski, Wolfgang [u. a.]

Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2018, Stand: 2018, basierend auf der Ausgabe von 2009, 48 Seiten

Jahr:

2018

Der Text ist von:
Benard, Ursula; Berg, Regina; Biermanski, Wolfgang [u. a.]

Den Text gibt es seit:
2018

Online-Publikation anzeigen (PDF | 1MB)

Inhaltliche Angaben

Beschreibung:

Das steht in dem Text:

Wer blind oder sehbehindert ist, steht vor vielen Herausforderungen; wer schwerhörig oder gehörlos ist, auch. Wenn beide Sinne stark eingeschränkt sind, ist das nicht mehr auzugleichen. Aber durch Fühlen, Riechen und Schmecken und mit geringen Hör- oder Sehresten kann man sehr viel von der Welt erleben und mit anderen Menschen in Kontakt sein.

In dieser Broschüre berichten vor allem taubblinde und hörsehbehinderte Menschen, wie sie ihr Leben gestalten. Sie beschreiben, wie Kommunikation geht, wie man im Haushalt klarkommt, sich draußen orientieren kann, mit Computer und Smartphone umgeht. Sie erzählen von der Arbeit und der Freizeitgestaltung. Es wird erklärt, wie eine gute Hörgeräteversorgung möglich ist, wie taubblinde Kinder gefördert und wie Gottesdienste gefeiert werden. Sie erfahren etwas über taktile Hilfsmittel und wie hörsehbehinderte Menschen die nötigen Hörhilfen bekommen können.

Diese Broschüre soll zeigen: Auch mit Taubblindheit oder Hörsehbehinderung ist ein gutes und erfülltes Leben möglich. Es ist vor allem möglich, wenn es die nötige Ausbildung, Hilfsmittel und Assistenz gibt.

[Aus: Verlagsinformation]

Wo bekommen Sie den Text?

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
https://www.dbsv.org

Weitere Informationen zur Veröffentlichung

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
https://www.dbsv.org

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an eine Bibliothek, die Herausgebenden, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.

Referenznummer:

R/NV3651

Informationsstand: 24.03.2020