Inhalt

Seminaranbieter
inArbeit 4.0 - inklusiv Arbeiten 4.0; c/o Forschungsinstitut Technologie und Behinderung

Grundschötteler Straße 40
58300 Wetter

Telefon: 02335 9681-0 Telefax: 02335 9681-19 E-Mail: inArbeit4.0@ftb-esv.de Homepage: https://inarbeit4punkt0.de

zum Seminarangebot:

Eine Übersicht über das Kursangebot, Ort, Datum und Kosten finden Sie hier:

Themen der Seminare:

  • Arbeiten 4.0
  • Gesundheitsschutz / Gesundheitsförderung
  • Demografischer Wandel
  • Berufliche Teilhabe / Rehabilitation

Weitere Informationen zum Seminaranbieter

Eigendarstellung (Auszug)

Um präventive, organisatorische und technische Vorkehrungen treffen zu können, die älteren Menschen und Menschen mit Behinderungen eine Teilhabe am Arbeitsleben ermöglicht, ist es notwendig, sich mit heutigen Realitäten in den Betrieben zu befassen. Im Projekt wird daher im Rahmen einer modellhaften Erhebung festgestellt, wie die Beschäftigungssituation, u.a. die Nutzung von behinderungskompensierenden Technologien (bKT) am Arbeitsplatz, älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Behinderung ist.

Darauf aufbauend werden anschließend Maßnahmen entwickelt, die eine Teilhabe am Arbeitsleben sicherstellen sollen. Diese Maßnahmen werden gemeinsam mit den Projektpartnern in der Region modellhaft umgesetzt und evaluiert werden. Das Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der Evangelischen Stiftung Volmarstein koordiniert das Modellprojekt, das drei Jahre lang durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) gefördert wird.

Zielgruppen:

  • Arbeitgeberinnen / Arbeitgeber / Personalverantwortliche | 
  • Führungskräfte / Vorgesetzte | 
  • Schwerbehindertenvertretung / Betriebsrat / Personalrat

Referenznummer:

R/SA282


Informationsstand: 01.12.2020