Sprungnavigation Tastaturkurzbefehle

Suche und Service

Adresse
Beauftragte / Beauftragter für Senioren und Menschen mit Behinderungen der Stadt Leipzig

Adresse / Kontaktdaten

Friedrich-Ebert-Str. 19 a
04109 Leipzig
Sachsen
Deutschland
Adresse auf Google Maps anzeigen

Telefon: 0341 123-6725 (Referat) 0341 123-6741 (Beauftragte) E-Mail: referatbeauftragte@leipzig.de Homepage: https://www.leipzig.de/buergerservice-und-verwaltung/aemter-und-behoerdengaenge/behoerden-und-dienstleistungen/dienststelle/beauftragte-fuer-senioren-und-menschen-mit-behinderungen-referat-57

Beschreibung:

Eigendarstellung / Auszug:

Das Referat Beauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderungen ist für die Vertretung der Belange der Seniorinnen und Senioren sowie der Menschen mit Behinderungen innerhalb der Stadt Leipzig zuständig.

Ziel der Arbeit ist es, die gleichberechtigte Teilhabe von Seniorinnen und Senioren und Menschen mit Behinderungen in Leipzig zu ermöglichen und zu verbessern. Es gilt, den Zugang zu allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens in Leipzig zu schaffen und Diskriminierung abzubauen.

Das Referat setzt sich zusammen aus der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen sowie der Beauftragen für Seniorinnen und Senioren.

Aufgabenbereiche des Referates

  • Sensibilisierung der Belange von Menschen mit Behinderungen und Seniorinnen und Senioren
  • Mitarbeit in Fachgremien, Netzwerkarbeit, Informations- und Kontaktvermittlung
  • Unterstützung der Akteurinnen und Akteure der Inklusions- und Seniorenarbeit (Träger, Vereine, Projekte)
  • Konzeptionelle Vorbereitung und Umsetzung von Projekten und Veranstaltungen
  • Beratung für Bürgerinnen und Bürger, Vermittlung zu Anlaufstellen innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung und zu deren Fachdiensten
  • Betreuung und inhaltliche Steuerung der Förderprogramme Lieblingsplätze für alle und Teilhabe gestalten
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Geschäftsstelle des Beirates für Menschen mit Behinderungen
  • Geschäftsstelle des Seniorinnen- und Seniorenbeirates

Weiterführende Informationen

Referenznummer:

R/ADcb578


Informationsstand: 03.04.2024