Inhalt

Gesetzliche Rentenversicherung

Die gesetzliche Renten­versicherung ist ein Teil der Sozialversicherung und im SGB VI geregelt. Träger der Gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland ist die Deutsche Rentenversicherung.

Aufgabe der gesetzlichen Renten­versicherungs­träger ist es – abgesehen von den Renten­berechnungen und -aus­zahlungen – vor allem, durch Leistungen zur Teilhabe ein vor­zeitiges Ausscheiden aus dem Erwerbs­leben zu verhindern und die dauer­hafte berufliche Wieder­ein­gliederung zu ermöglichen gemäß dem Grundsatz 'Reha­bilitation vor Rente'.

Beratungsdienst & Ansprechstellen

Für Fragen zur Rehabilitation kann man sich an die örtlichen Ansprechstellen und Beratungsdienste der Deutschen Rentenversicherung wenden.

Landwirtschaft, Forsten & Gartenbau

Für die Selbständigen der Bereiche Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau und ihre Angehörigen ist die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau zuständig.

Mehr zum Thema