Inhalt

REHADAT-Adressen einfach erklärt

Hier finden Sie die Internet-Seite REHADAT-Adressen
in Leichter Sprache erklärt.
Was finden Sie auf dieser Internet-Seite?

Die Internet-Seite REHADAT-Adressen

Die Haupt-Bereiche

Bild von den Haupt-Bereichen

Auf jeder Seite finden Sie sehr weit oben
die Haupt-Bereiche von REHADAT-Adressen.

Die Haupt-Bereiche stehen neben-einander und heißen:

  • Adressen
  • Anlauf-Stellen
  • Inklusions-Betriebe
  • Kontakt
  • Weitere Portale

Haupt-Bereich Adressen

Bild vom Haupt-Bereich Adressen

Auf der Seite REHADAT-Adressen
finden Sie viele Adressen zum Thema:
Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Zu diesem Thema gibt es auf der Seite
insgesamt 9 Unter-Themen.
Das bedeutet:
Die Adressen sind nach bestimmten Themen sortiert.

Themen

Haupt-Bereich Anlauf-Stellen

Bild vom Haupt-Bereich Anlaufstellen

Hier sehen Sie alle Anlauf-Stellen.
Die Anlauf-Stellen helfen zum Beispiel dabei,
dass Menschen mit Behinderung arbeiten können.

Themen

Haupt-Bereich Inklusions-Betriebe

Bild vom Haupt-Bereich Inklusions-Betriebe

Manche Unternehmen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
stellen besonders viele Menschen mit Behinderung ein.
In ihnen arbeiten Menschen mit Behinderung
und ohne Behinderung zusammen.
Diese Unternehmen haben einen besonderen Namen.
Sie heißen Inklusions-Betriebe.

Themen

Haupt-Bereich Kontakt

Bild vom Haupt-Bereich Kontakt

Wenn Sie eine Frage haben,
können Sie uns hier schreiben.

Haupt-Bereich Weitere Portale

Bild vom Haupt-Bereich Weitere Portale

Im Bereich „Weitere Portale” kommen Sie
zu allen Internet-Seiten von REHADAT.
Bei REHADAT gibt es viele Internet-Seiten.
Wenn Sie mit dem Maus-Zeiger auf „Weitere Portale” gehen,
öffnet sich darunter eine neue Liste
mit den verschiedenen REHADAT-Internet-Seiten.
Wenn Sie dort auf ein Wort klicken,
öffnet sich eine eine andere Internet-Seite.

Suche

Bild von der Suche

Es gibt auch eine Suche für unsere Seiten.
Diese finden Sie ganz oben in der Mitte.
Dort steht in einem Kasten “Such-Begriff eingeben”
Dort können Sie ein Wort schreiben
Und auf die Lupe daneben klicken
Oder einen Such-Begriff aus der Liste auswählen.
Die Liste sehen Sie erst, wenn Sie
einen Buchstaben in das Such-Feld eintragen.
Dann sehen Sie eine neue Seite.

Sie sehen dann eine Liste zu dem Wort, was Sie geschrieben haben.
Auf der linken Seite von der Liste sehen sie:
So viele Ergebnisse gibt es in den einzelnen REHADAT-Portalen.

Manchmal finden Sie sehr viele Ergebnisse.
Dann können Sie die Ergebnisse eingrenzen.
Dafür müssen Sie auf der linken Seite
die angezeigten REHADAT-Portale anklicken.
Wenn Sie nur ein REHADAT-Portal anklicken,
bekommen Sie nur die Ergebnisse aus diesem Portal angezeigt.
Wenn Sie 2 REHADAT-Portale anklicken,
bekommen Sie die Ergebnisse aus
diesen beiden Portalen angezeigt.

Barriere-Freiheit

Hier finden Sie Tipps:
Damit Sie die Internet-Seite
von REHADAT-Adressen
leichter bedienen können.

Zum Beispiel:

  • Wie arbeite ich ohne Computer-Maus?
  • Wie mache ich die Schrift größer oder kleiner?
  • Wie kann ich mir Internet-Seiten vorlesen lassen?

Die Tipps sind zum Beispiel für:

  • Menschen mit einer Seh-Behinderung
  • Und blinde Menschen

Sie finden auch Infos über REHADAT

  • In Leichter Sprache
  • Und in Gebärden-Sprache

rehadat.de

Bild vom Link zu der Seite Barrierefreiheit

Hier kommen Sie auf die Internet-Seite
von REHADAT.de

Leichte Sprache und Gebärden-Sprache

Bild vom Link zu der Seite Leichte Sprache und Gebärden-Sprache

Sie finden hier Infos über REHADAT

  • in Leichter Sprache
  • Und in Gebärden-Sprache

Laut-Sprecher-Zeichen

Bild vom Lautsprecher

Die Texte auf unseren Seiten
können Sie sich auch anhören.
Dafür müssen Sie ganz oben rechts
auf den Laut-Sprecher klicken.
Dann liest eine Computer-Stimme den Text vor.

Text neben dem großen Bild

Was gibt es noch auf der Start-Seite?

3 Kacheln

  • Adressen
  • Anlauf-Stellen
  • Inklusions-Betriebe

Mosaik

    • Barrierefreies Leben
      Hier finden Sie Infos zum Barriere-freien Leben
    • REHADAT-Lexikon
      Ein Lexikon ist ein Wörter-Buch.
      Dort werden schwere Fach-Begriffe erklärt.
      Die Erklärungen sind in Schwerer Sprache.
    • REHADAT bei Twitter
      Hier finden Sie Twitter-Nachrichten von REHADAT.
      Twitter ist ein englisches Wort.
      Auf Deutsch heißt Twitter: Gezwitscher
      Twitter ist eine Internet-Seite.
      Man kann bei Twitter kurze Nachrichten verschicken.
    • Behinderung und Erkrankung
      Es gibt Beratungs-Stellen und Organisationen,
      die Menschen mit bestimmten Krankheiten helfen.
      Wenn Sie eine bestimmte Krankheit haben
      zum Beispiel eine Hör-Behinderung oder Rheuma
      finden Sie hier wichtige Infos.
    • Branchen-Suche Inklusion-Betriebe
      Hier können Sie nach Inklusions-Betrieben suchen.
      Inklusions-Betriebe gibt es in vielen Bereichen.
      Zum Beispiel gibt es diese Inklusions-Betriebe:
      • Hotels
      • Restaurants
      • Autohäuser
      • Druckereien
      • Gärtnereien
      • Wäschereien

Ihre Meinung ist gefragt – Jetzt Feedback geben

Links mit Logos

Fuß-Bereich

Zum Beispiel:

  • Über uns
  • Seite empfehlen
  • Sitemap
    Sitemap ist ein englisches Wort.
    So wird es gesprochen: Sait-Mäpp:
    Die Sitemap ist das Inhalts-Verzeichnis von der Internet-Seite.
  • Impressum
    Wer hat die Internet-Seite gemacht?
    In Schwerer Sprache heißt das: Impressum
    Klicken Sie das Wort “Impressum” an.
    Da steht wer die Internet-Seite gemacht hat.
  • Daten-Schutz
  • Erklärung zur Barriere-Freiheit

REHADAT in Sozialen Medien

Es gibt für REHADAT auch
Informationen auf

  • Facebook
  • Twitter
  • Linked-In
  • YouTube