Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Fachstelle für behinderte Menschen im Beruf - Kreis Siegen-Wittgenstein

Koblenzer Str. 73


57072 Siegen


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0271 333-1833, 333-1160

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Die Fachstelle für behinderte Menschen im Beruf ist Ansprechpartner für schwerbehinderte Menschen und Arbeitgeber, wenn es um begleitende Hilfen zur Teilhabe am Arbeitsleben oder um Kündigungsschutz geht.
Die Fachstelle berät und gibt Hilfestellungen bei Konflikten im Betrieb mit dem Ziel der Vermeidung von Kündigungen und dem Erhalt von Beschäftigungsverhältnissen. Hierzu zählt auch die Anhörung aller Beteiligten in einem eventuellen Kündigungsschutzverfahren.
Darüber hinaus stellt die Fachstelle finanzielle Mittel für technische Lösungen als Zuschüsse für betriebliche Maßnahmen zur Verfügung.

Kooperation der Fachstellen mit dem Inklusionsamt Westfalen

In Westfalen sind die Fachstellen für behinderte Menschen im Beruf (frühere Bezeichnung: örtliche Fürsorgestellen) Kooperationspartner des Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im Bereich Arbeit und Behinderung. Gemeinsam mit dem LWL-Inklusionsamt fördern sie schwerbehinderte Menschen mit finanziellen Leistungen.






Referenznummer:

R/ADdk11


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Arbeit/Beschäftigung /
  • Fachstellen für behinderte Menschen im Beruf/Fürsorgestellen /
  • Fürsorgestelle/Westfalen-Lippe

Schlagworte:
  • Arbeitsplatzgestaltung /
  • begleitende Hilfe /
  • Beratung /
  • Beratungsstelle /
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • berufliche Teilhabe /
  • finanzielle Hilfe /
  • Fürsorgestelle /
  • Fürsorgestelle Westfalen-Lippe /
  • Hilfsmittel /
  • Kündigung /
  • Kündigungsschutz


Informationsstand: 03.07.2019