Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Probleme bei der Gewährung des Rechtsanspruchs auf Arbeitsassistenzleistungen

Kleine Anfrage der DIE LINKE.



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutscher Bundestag und Bundesrat


Quelle:

Deutscher Bundestag - Drucksachen, 2018, Drucksache 19/1972, 03.05.2018, Köln: Bundesanzeiger, ISSN: 0722-8333


Jahr:

2018



Link(s):


Link zur Bundestagsdrucksache (PDF, 127 KB).


Abstract:


Die Kleine Anfrage bezieht sich auf den Rechtsanspruch von Menschen mit Behinderung auf Leistungen für eine Arbeitsassistenz, der seit dem Jahr 2000 besteht. In den vergangenen Jahren haben die Integrationsämter (IA) ihre Praxis bezüglich der Prüfung und Bearbeitung von Anträgen auf Gewährung von Leistungen aus Mitteln der Ausgleichsabgabe für eine notwendige Arbeitsassistenz geändert, das heißt, der für die Leistungen zugrunde gelegte wöchentliche Assistenzbedarf wird oft ohne persönliches Gespräch pauschal gekürzt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Antwort der Bundesregierung: Probleme bei der Gewährung des Rechtsanspruchs auf Arbeitsassistenzleistungen




Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Dokumente & Recherche
Dokumentations- und Informationssystem des Deutschen Bundestags (DIP)
Homepage: https://www.bundestag.de/drs

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

BTDR0172F


Informationsstand: 06.06.2018

in Literatur blättern