Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Bfz-Essen GmbH

Karolingerstr. 93


45141 Essen


Postfach: 12 02 52


45312 Essen


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
049201 3204-311
0800 2393773 (Gebührenfreie Servicenummer)

E-Mail:

Homepage:


Ansprechpersonen / Kontakt:


Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben


Ansprechperson: Frau Stefanie Wambach


Telefon: 049201 3204-223


Telefax: 049201 3204-476


E-Mail: wambach@bfz-essen.de


Informationen




Art der Einrichtung / des Anbieters



Anbieter von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)

gemeinnützige GmbH
Mitglied bei: BBB Bundesverband der Träger beruflicher Bildung (Bildungsverband) e. V.


Angebot und Leistungen



Die folgenden Angebote richten sich an behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen. Sie sind auf deren besonderen Förder- und Unterstützungsbedarf abgestellt.

Abklärung der beruflichen Eignung und/oder Arbeitserprobung:
  • Eignungsabklärung, Berufsfindung, Arbeitserprobung
  • sonstige Maßnahmen zur Eignungsfeststellung / Arbeitserprobung

Berufsvorbereitung / Grundausbildung:
  • Rehabilitationsvorbereitungslehrgang (RVL)
  • sonstige vorbereitende Maßnahmen

Berufliche Anpassung und Weiterbildung:
  • Anpassungsqualifizierung
  • Berufliche Weiterbildung, Aufstiegsweiterbildung
  • Umschulungen mit IHK- oder HWK-Abschluss
  • Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen (mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten)

Berufliche Ausbildung:
  • Qualifizierungsmaßnahmen (mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten)

Berufsfelder:

In folgenden Berufsfeldern werden berufliche Ausbildungen, Anpassungen oder Weiterbildungen angeboten:
  • Elektro-, IT-Technik und Informatik
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau
  • Metall und Maschinenbau
  • Sozialwesen und Erziehung
  • Techniker, Zeichner und Ingenieure

Formen der Leistungserbringung:
  • kombinierte betriebliche / außerbetriebliche Leistung (verzahnt / kooperativ)
  • in Form von Bausteinen (modularisiert)
  • virtuell (als Teleausbildung, Internetgestützt etc.)

Begleitende Hilfen und Fachdienste:
  • Sozialpädagogischer Fachdienst
  • Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Externe Links auf Termine und Angebote:

Termin- und Angebotsübersicht im Internet:
https://www.bfz-essen.de/infos_fuer_interessierte/terminuebersicht

Angebotsübersicht in der Datenbank KURSNET der Bundesagentur für Arbeit:
https://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/start?target=ban&ban-id=1119

Schule / Unterricht:

Wenn die angebotenen Leistungen (Berufsschul-)Unterricht erfordern, wird dieser durchgeführt beim Bildungsträger, durch fest angestellte Mitarbeiter, durch Honorarkräfte, in Kooperation mit einer Berufsschule.


Spezialisierung / Zielgruppen



Spezialisierung der Gesamteinrichtung:

Die Gesamteinrichtung / das Angebot ist spezialisiert auf Menschen mit folgenden Behinderungsarten:
  • Sonstige

Aufnahme nur nach besonderer Absprache:

Nicht oder nur nach besonderer Absprache werden aufgenommen: Rollstuhlfahrer.


Qualitätssicherung



Qualitätsmanagementverfahren:

Unser Qualitätsmanagementsystem beinhaltet die Anforderungen nach DIN ISO 9001 und die der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV). Entsprechend dieser Vorgaben nehmen unsere Mitarbeiter selbst an berufsbezogenen Weiterbildungen teil,

Förderpläne:

Die im Rahmen der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben erstellten Förderpläne
  • sind konsequent auf Integration in Beschäftigung ausgerichtet


Strukturelle Angaben



Räumlichkeiten:

Die Einrichtung verfügt über eigene Unterrichtsräume, eigene Werkstätten, sonstige eigene Infrastruktur: Bildungshotel.

Die Räumlichkeiten und die Unterrichtsgestaltung sind barrierefrei für Rollstuhlfahrer/innen.

Platzzahl / Gruppengröße:

Insgesamt gibt es 1000 Plätze, bezogen auf die besonderen Angebote für Menschen mit Behinderung. Die maximale Gruppengröße liegt bei 25 Personen.

Personal:

Fachpersonal, fest angestellt:
  • Psychologinnen und Psychologen: 2
  • Ausbilder/innen: 35
  • Sozialarbeiter/innen / Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen: 2
  • Sonstige Fachkräfte: ca. 25 freiberufliche Dozenten aus verschiedenen Fachgebieten


Wohnen:

Die Einrichtung bietet eine Internats- oder Wohnungsunterbringung. Möglich sind die Wohnformen Einzelzimmer.
Eine Betreuung durch qualifiziertes Personal ist gewährleistet.

Belegung:

Deutsche Rentenversicherung Bund, Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See Berufsgenossenschaften - Unfallkassen


Selbstdarstellung



Auf dem attraktiven Campus des Bildungsparks Essen lernen und arbeiten derzeit rund 1.000 Teilnehmer/-innen. Moderne Trainingsräume und attraktive Werkstätten auf technisch aktuellem Stand stehen ihnen dabei zur Verfügung. Berufsbereiche wie Elektronik und Automatisierung, Konstruktion und Metallfertigung, IT und Gesundheitswirtschaft, aber auch der kaufmännische Sektor, Dienstleistungsberufe sowie traditionelle Bereiche wie der Garten- und Landschaftsbau sind Bestandteil unseres Angebotes. Ergänzende Serviceangebote wie das berufsbezogene und an den jeweiligen Kenntnisstand ausgerichtete Sprachtraining, das intensive Bewerbungs- und Vermittlungs-Coaching sowie das offene Angebot einer Unterstützung durch unsere sozialpädagogischen Fachkräfte runden dieses Angebot ab.






Referenznummer:

LTA234


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Abklärung der beruflichen Eignung/Arbeitserprobung /
  • Aus- und Weiterbildung /
  • Berufliche Anpassung und Weiterbildung /
  • Berufliche Ausbildung /
  • Berufsausbildungen (überbetrieblich) nach Berufsfeldern /
  • Berufsvorbereitende/-ausbildende Einrichtungen/Angebote /
  • Berufsvorbereitung/Grundausbildung /
  • Elektro-, IT-Technik und Informatik /
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe /
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau /
  • Metall und Maschinenbau /
  • Sonstige Einrichtungen /
  • Sozialwesen und Erziehung /
  • Techniker, Zeichner und Ingenieure

Schlagworte:
  • Anpassungsqualifizierung /
  • Arbeitserprobung /
  • Arbeitserprobung, sonstige Maßnahme /
  • Aufstiegsweiterbildung /
  • Ausbildung /
  • barrierefrei für Rollstuhlfahrer /
  • Bausteinform /
  • berufliche Weiterbildung /
  • Berufsfindung /
  • Eignungsabklärung /
  • Eignungsabklärung, sonstige Maßnahme /
  • Elektro-, IT-Technik und Informatik /
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe /
  • kombinierte betriebliche-außerbetriebliche Leistung /
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau /
  • LTA-Anbieter /
  • Metall und Maschinenbau /
  • modularisierte Leistung /
  • Qualifizierung /
  • Qualifizierungsmaßnahme /
  • Qualifizierungsmaßnahme, sonstige /
  • Qualifizierungsmaßnahme mit Hauszeugnis/Zertifikat /
  • Rehabilitationsvorbereitungslehrgang /
  • RVL /
  • sonstige Einrichtung /
  • Sozialwesen und Erziehung /
  • Techniker, Zeichner und Ingenieure /
  • Teleausbildung /
  • Umschulung /
  • Umschulung mit IHK- oder HWK-Abschluss /
  • verzahnt-kooperative Leistung /
  • virtuelle Leistung /
  • vorbereitende Maßnahme, sonstige /
  • Weiterbildung


Informationsstand: 17.01.2019