Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Berufsbildungswerk Bethel

An der Rehwiese 57-63


33617 Bielefeld


Postfach: 130367


33549 Bielefeld


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0521 144-4182

Telefax:
0521 144-5113

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Art der Einrichtung / des Anbieters



Anbieter von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)

Berufsbildungswerk / BBW
Mitglied bei: Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW)


Angebot und Leistungen



Die folgenden Angebote richten sich an behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen. Sie sind auf deren besonderen Förder- und Unterstützungsbedarf abgestellt.

Abklärung der beruflichen Eignung und/oder Arbeitserprobung:
  • Eignungsabklärung, Berufsfindung, Arbeitserprobung

Berufsvorbereitung / Grundausbildung:
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)

Berufliche Ausbildung:
  • Erstausbildungen mit IHK- oder HWK-Abschluss (einschl. sonstige Kammerabschlüsse)
  • Erstausbildungen nach § 66 BBiG/§ 42m HWO

Berufsfelder:

In folgenden Berufsfeldern werden berufliche Ausbildungen, Anpassungen oder Weiterbildungen angeboten:
  • Bekleidung, Textil und Leder
  • Ernährung, Gastronomie und Hauswirtschaft
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau
  • Metall und Maschinenbau

Formen der Leistungserbringung:
  • überbetrieblich / außerbetrieblich
  • kombinierte betriebliche / außerbetriebliche Leistung (verzahnt / kooperativ)

Begleitende Hilfen und Fachdienste:
  • Sozialpädagogischer Fachdienst
  • Sonderpädagogische Hilfen
  • Psychologischer Fachdienst
  • Ärztlicher Fachdienst

Angebot für Frauen mit Behinderung und behinderte Menschen mit Kindern:

Einzelfallbezogene Lösungen

Externe Links auf Termine und Angebote

Angebotsübersicht in der Datenbank KURSNET der Bundesagentur für Arbeit:
https://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/start?target=ban&ban-id=2729

Schule / Unterricht:

Wenn die angebotenen Leistungen (Berufsschul-)Unterricht erfordern, wird dieser durchgeführt in Kooperation mit einer Berufsschule: Kerschensteiner Berufskolleg / Förderberufskolleg im BBW integriert.


Spezialisierung / Zielgruppen



Spezialisierung der Gesamteinrichtung:

Die Gesamteinrichtung / das Angebot ist spezialisiert auf Menschen mit folgenden Behinderungsarten:
  • Lernbehinderung
  • Psychische Behinderung
  • Sonstige

Besondere Zielgruppen:

Darüber hinaus gibt es Angebote für Zielgruppen mit folgenden Behinderungen:
  • Sonstige: Spezialeinrichtung für junge Menschen mit einer Epilepsie

Aufnahme nur nach besonderer Absprache:

Nicht oder nur nach besonderer Absprache werden aufgenommen: Menschen mit Behinderungsarten abweichend von der Spezialisierung der Einrichtung


Qualitätssicherung



Qualitätsmanagementverfahren:

Qualitätshandbuch, Qualitätsgespräche

Förderpläne:

Die im Rahmen der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben erstellten Förderpläne
  • enthalten klar definierte Verantwortlichkeiten
  • werden an der individuellen Entwicklung orientiert fortgeschrieben
  • sind konsequent auf Integration in Beschäftigung ausgerichtet


Strukturelle Angaben



Räumlichkeiten:

Die Einrichtung verfügt über eigene Unterrichtsräume, eigene Werkstätten.

Die Räumlichkeiten und die Unterrichtsgestaltung sind barrierefrei für Teilnehmer/innen entsprechend Einzelfall bezogener Lösungen.

Platzzahl / Gruppengröße:

Insgesamt gibt es 160 Plätze, bezogen auf die besonderen Angebote für Menschen mit Behinderung.

Personal:

Fachpersonal, fest angestellt:
  • Ärztinnen und Ärzte: vorhanden
  • Psychologinnen und Psychologen: vorhanden
  • Ausbilder/innen: vorhanden
  • Sozialarbeiter/innen / Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen: vorhanden


Wohnen

Die Einrichtung bietet eine Internats- oder Wohnungsunterbringung. Möglich sind die Wohnformen Einzelzimmer, Mehrbettzimmer.
Eine Betreuung durch qualifiziertes Personal ist gewährleistet.

Sport und Freizeit

Freizeitpädagoge, Jahrespraktikanten/innen; Turnhalle, Kletterwand, Sportplatz, Fitnessraum, Disco, Kegelbahn, Theatergruppe, Cafeteria, Freizeitfahrten.

Belegung

Agentur für Arbeit


Selbstdarstellung



Spezialeinrichtung der berufl. Rehabilitation (Erstausbildung) für junge Menschen mit einer Epilepsie in enger Zusammenarbeit mit den Fachkrankenhäusern im Epilepsiezentrum der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.
http://www.bbw-bethel.de
http://www.bagbbw.de






Referenznummer:

LTA281


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Abklärung der beruflichen Eignung/Arbeitserprobung /
  • Aus- und Weiterbildung /
  • Bekleidung, Textil und Leder /
  • Berufliche Ausbildung /
  • Berufsausbildungen (überbetrieblich) nach Berufsfeldern /
  • Berufsbildungswerk /
  • Berufsbildungswerke /
  • Berufsvorbereitende/-ausbildende Einrichtungen/Angebote /
  • Berufsvorbereitung/Grundausbildung /
  • Ernährung, Gastronomie und Hauswirtschaft /
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe /
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau /
  • Metall und Maschinenbau

Schlagworte:
  • Arbeitserprobung /
  • Ausbildung /
  • Ausbildungseinrichtung /
  • Ausbildungseinrichtung für lernbehinderte Menschen /
  • Ausbildungseinrichtung für Menschen mit Epilepsie /
  • Ausbildungseinrichtung für psychisch kranke Menschen /
  • außerbetriebliche Leistung /
  • BBW /
  • Bekleidung, Textil und Leder /
  • berufliche Integration /
  • berufliche Rehabilitation /
  • berufliche Teilhabe /
  • Berufsausbildung /
  • Berufsbildungswerk /
  • Berufsfindung /
  • Berufsorientierung /
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme /
  • BvB /
  • Eignungsabklärung /
  • Epilepsie /
  • Ernährung, Gastronomie und Hauswirtschaft /
  • Erstausbildung /
  • Erstausbildung mit IHK- oder HWK-Abschluss /
  • Erstausbildung nach § 66 BBIG/§ 42m HWO /
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe /
  • kombinierte betriebliche-außerbetriebliche Leistung /
  • Land- und Forstwirtschaft, Gartenbau /
  • Lernbehinderung /
  • LTA-Anbieter /
  • Metall und Maschinenbau /
  • Mitglied bei Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) /
  • psychische Erkrankung /
  • Rehabilitationseinrichtung /
  • überbetriebliche Leistung /
  • verzahnt-kooperative Leistung


Informationsstand: 03.01.2019