Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Bildungswerk Verkehr Wirtschaft Logistik Nordrhein-Westfalen e.V.
BVWL e.V.

Haferlandweg 8


48155 Münster


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0251 6061-0

Telefax:
0251 6061-463

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Art der Einrichtung / des Anbieters



Anbieter von Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)

freier Bildungsträger


Angebot und Leistungen



Die folgenden Angebote richten sich an behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen. Sie sind auf deren besonderen Förder- und Unterstützungsbedarf abgestellt.

Abklärung der beruflichen Eignung und/oder Arbeitserprobung:
  • sonstige Maßnahmen zur Eignungsfeststellung / Arbeitserprobung

Berufsvorbereitung / Grundausbildung:
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)

Berufliche Anpassung und Weiterbildung:
  • Anpassungsqualifizierung
  • Berufliche Weiterbildung, Aufstiegsweiterbildung
  • Umschulungen mit IHK- oder HWK-Abschluss
  • Sonstige Qualifizierungsmaßnahmen (mit Hauszeugnissen oder Zertifikaten)

Sonstige Leistungen am Übergang Schule/Beruf:
  • Sozialpädagogische Begleitung bei betrieblicher Berufsausbildungsvorbereitung
  • Ausbildungsbegleitende Hilfen

Berufsfelder:

In folgenden Berufsfeldern werden berufliche Ausbildungen, Anpassungen oder Weiterbildungen angeboten:
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe
  • Sonstige Berufe

Formen der Leistungserbringung:
  • überbetrieblich / außerbetrieblich
  • betrieblich
  • kombinierte betriebliche / außerbetriebliche Leistung (verzahnt / kooperativ)
  • in Form von Bausteinen (modularisiert)

Begleitende Hilfen und Fachdienste:
  • Sozialpädagogischer Fachdienst
  • Fachdienst für Arbeitsvermittlung und Integrationsbegleitung

Externe Links auf Termine und Angebote:

Termin- und Angebotsübersicht im Internet:
https://www.bvwl.de

Schule / Unterricht:

Wenn die angebotenen Leistungen (Berufsschul-)Unterricht erfordern, wird dieser durchgeführt beim Bildungsträger, durch fest angestellte Mitarbeiter, durch Honorarkräfte, in Kooperation mit einer Berufsschule.


Spezialisierung / Zielgruppen



Spezialisierung der Gesamteinrichtung:

Die Gesamteinrichtung / das Angebot ist spezialisiert auf Menschen mit folgenden Behinderungsarten:
  • Behinderung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Andere Körperbehinderungen (z. B. aufgrund Erkrankung der inneren Organe)
  • Sonstige

Aufnahme nur nach besonderer Absprache:

Nicht oder nur nach besonderer Absprache werden aufgenommen: Menschen mit Behinderungen über körperliche Behinderungen hinaus.


Qualitätssicherung



Qualitätsmanagementverfahren:

Qualitätsmanagement nach DIN EN 9001:2008, Zulassung nach AZAV

Förderpläne:

Die im Rahmen der Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben erstellten Förderpläne
  • werden an der individuellen Entwicklung orientiert fortgeschrieben
  • sind konsequent auf Integration in Beschäftigung ausgerichtet


Strukturelle Angaben



Räumlichkeiten:

Die Einrichtung verfügt über eigene Unterrichtsräume, eigene Werkstätten, sonstige eigene Infrastruktur: Fuhrpark, Werkstatt, EDV-Raum.

Die Räumlichkeiten und die Unterrichtsgestaltung sind barrierefrei für Teilnehmer/innen mit Körperbehinderungen, Rollstuhlfahrer/innen.

Platzzahl / Gruppengröße:

Insgesamt gibt es 16 Plätze, bezogen auf die besonderen Angebote für Menschen mit Behinderung. Die maximale Gruppengröße liegt bei 8 Personen.

Personal:

Fachpersonal, fest angestellt:
  • Psychologinnen und Psychologen: 1
  • Ausbilder/innen: 4
  • Sozialarbeiter/innen / Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen: 2
  • Lehrkräfte: 25


Wohnen:

Die Einrichtung bietet keine Internats- oder Wohnungsunterbringung.
Eine Betreuung durch qualifiziertes Personal ist gewährleistet.

Belegung:

DR Westfalen, DR Bund, Bau BG, andere BGs


Selbstdarstellung



Das Bildungswerk Verkehr Wirtschaft Logistik NRW e.V. ist das Bildungsinstitut des Arbeitgeber- und Unternehmerverbandes Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen e.V. (VVWL e.V.). Seit über 25 Jahren ist das BVWL als Ausbildungs- und Fortbildungsorganisation aktiv. Die Angebotspalette reicht heute von Existenzgründungslehrgängen für zukünftige Unternehmer und Unterstützungskurse für Auszubildende über Umschulungen und Fortbildungen für Arbeitslose (Qualifizierungsangeboten für benachteiligte Jugendliche bis zu Bildungsinitiativen für Hochschulabsolventen), Berufsumsteiger und Seminaren für Unternehmer und Führungskräfte.






Referenznummer:

LTA77


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Abklärung der beruflichen Eignung/Arbeitserprobung /
  • Aus- und Weiterbildung /
  • Berufliche Anpassung und Weiterbildung /
  • Berufsausbildungen (überbetrieblich) nach Berufsfeldern /
  • Berufsvorbereitende/-ausbildende Einrichtungen/Angebote /
  • Berufsvorbereitung/Grundausbildung /
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe /
  • Sonstige Berufe /
  • Sonstige Einrichtungen /
  • Übergang Schule-Beruf

Schlagworte:
  • abH /
  • Anpassungsqualifizierung /
  • Arbeitserprobung, sonstige Maßnahme /
  • Aufstiegsweiterbildung /
  • ausbildungsbegleitende Hilfen /
  • Ausbildungseinrichtung für körperbehinderte Menschen /
  • außerbetriebliche Leistung /
  • barrierefrei für körperbehinderte Menschen /
  • barrierefrei für Rollstuhlfahrer /
  • Bausteinform /
  • Behinderung des Stütz- und Bewegungsapparates /
  • berufliche Weiterbildung /
  • Berufsorientierung /
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme /
  • betriebliche Leistung /
  • BvB /
  • Eignungsabklärung, sonstige Maßnahme /
  • Kaufmännische und Verwaltungsberufe /
  • kombinierte betriebliche-außerbetriebliche Leistung /
  • Körperbehinderung /
  • LTA-Anbieter /
  • modularisierte Leistung /
  • Qualifizierungsmaßnahme /
  • Qualifizierungsmaßnahme, sonstige /
  • Sonstige Berufe /
  • sonstige Einrichtung /
  • sozialpädagogische Begleitung /
  • überbetriebliche Leistung /
  • Übergang Schule-Beruf /
  • Umschulung /
  • Umschulung mit IHK- oder HWK-Abschluss /
  • verzahnt-kooperative Leistung /
  • Weiterbildung


Informationsstand: 15.10.2019