Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener Deutschland e.V.
BPE

Herner Str. 406


44807 Bochum


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0234 91790731
0234 6405102
0234 68705552

Telefax:
0234 91790732

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Mitgliedsorganisation der Bundesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE von Menschen mit Behinderung
und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V. (BAG SELBSTHILFE e.V.)

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Die Gründungs-Kommission des »Bundesverbandes Psychiatrie-Erfahrener« hat folgende Aufgaben des Verbandes zur Durchsetzung seiner Ziele erarbeitet:
  • Hilfe beim Aufbau von Selbsthilfe-Gruppen vor Ort
  • Zusammenführung örtlicher Mitglieder zu Kreis- und Landesverbänden
  • Informationen über eigene Rechte und ihre Durchsetzung bei psychiatrischen Maßnahmen
  • Aufzeigen von Hilfsangeboten durch Info-Material
  • Eigene Veröffentlichungen, Seminare, Tagungen
  • Einflussnahme auf Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Sozialversicherungen, um verbesserte Rahmenbedingungen für familiäre, soziale und berufliche Prävention und Rehabilitation zu schaffen

Hilfe- & Beratungsangebote (auch in Form von Peer Counseling - Betroffene beraten Betroffene) u. a.
  • Psychopharmakaberatung
  • Unerwünschte Medikamentenwirkungen
  • Beurteilen von Ärztinnen und Ärzten
  • Rechtsberatung & Rechtsvertretung in Psychiatriesachen
  • Beratung zum Persönlichen Budget
  • Sozialhilfe-Beratung






Referenznummer:

R/AD21050


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Behindertenverband/Beratung/Selbsthilfe /
  • Behinderungsübergreifende Interessenvertretung /
  • Hilfs- und Serviceangebote /
  • Peer Counseling /
  • Persönliches Budget/Beratung /
  • Psychische Erkrankung/Bundesverband

Schlagworte:
  • Beratung /
  • Beratungsstelle /
  • Bundesverband /
  • Hilfe /
  • Mitglied BAG Selbsthilfe /
  • Peer Counseling /
  • Persönliches Budget /
  • psychische Erkrankung /
  • Selbsthilfe /
  • Therapie /
  • Verein


Informationsstand: 21.10.2019