Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Berufsverband der Deutschen Urologen e.V.

Uerdinger Str. 64


40474 Düsseldorf


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0211 516096-0

Telefax:
0211 516096-60

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Aufgaben und Ziele des Berufsverbandes

Der Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. tritt für die standespolitischen Belange seiner rund dreitausend Mitglieder ein. Das sind sowohl niedergelassene als auch angestellte Urologen. Insbesondere vertritt der Berufsverband die Interessen seiner Mitglieder gegenüber staatlichen Organen, der ärztlichen Selbstverwaltung, Kostenträgern, Rechtsträgern von Gesundheitseinrichtungen, anderen nationalen und internationalen Berufsverbänden sowie der Öffentlichkeit und der Politik.
Hierzu steht der Berufsverband der Deutschen Urologen e.V. mit allen obengenannten Institutionen in Verbindung, äußert Stellungnahmen, übermittelt Forderungen und kooperiert bei Neuentwicklungen im Sinne der Zukunftsfähigkeit des Berufsstandes.
Seinen Mitgliedern steht der Berufsverband sowohl in standespolitischen wie auch in Fragen des täglichen Praxisbetriebes beratend und informierend zur Seite.

Die aktuellen Themen finden Sie auf dem Urologenportal oder in unserem Verbandsorgan 'Der Urologe', der allen Mitgliedern kostenlos zugeht. Außerdem erhalten unsere Mitglieder, wenn sie sich dafür registriert haben, einen monatlichen Newsletter mit den aktuellen berufspolitischen Entwicklungen.
Sie erhalten den Newsletter noch nicht? Dann senden Sie eine Mail an office-bdu(at)bloch-hamburg.de






Referenznummer:

R/AD38714


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Behörden, Organisationen, Anlaufstellen /
  • Berufsbereich Medizin /
  • Berufsverband, -arbeitsgruppe im Bereich Medizin/Gesundheit/Therapie /
  • Berufsverband/-arbeitsgruppe /
  • Berufsverbände /
  • Medizin/Gesundheit/Therapie

Schlagworte:
  • Arzt /
  • Berufsverband /
  • Urologe /
  • Urologie /
  • Verein


Informationsstand: 27.06.2019