Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Behindertenbeauftragte / Behindertenbeauftragter der Stadt Köln

Kleine Sandkaul 5


50667 Köln


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0221 22129098

Telefax:
0221 2216627497

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:

  • Wir vertreten die Interessen von Menschen mit Behinderung und vermitteln zwischen Behörde, Politik und Bevölkerung
  • Wir fördern Aktivitäten, die die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und in unserer Stadt verbessern
  • Wir koordinieren und initiieren Maßnahmen, damit Barrierefreiheit und Behindertenfreundlichkeit zu einer Selbstverständlichkeit in Köln werden
  • Wir erarbeiten ein Konzept für die zukünftige städtische Behindertenpolitik
  • Wir führen die Geschäfte der Stadtarbeitsgemeinschaft und des verwaltungsinternen Arbeitskreises Behindertenpolitik
  • Wir unterstützen die ehrenamtlichen Mitglieder der Behindertenorganisationen und -selbsthilfegruppen in der Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik

Wir sind Anlaufstelle für
  • Menschen mit Behinderung als Wegweiser und als Ombudsstelle
  • Organisationen, Verbände und Selbsthilfegruppen, in denen sich Menschen mit Behinderung engagieren
  • Mitglieder der Verwaltung und der politischen Gremien der Stadt Köln, bei allen Planungen und Entscheidungen, die Menschen mit Behinderung betreffen






Referenznummer:

R/ADcb561


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Behindertenbeauftragte /
  • Behindertenbeauftragte(r)/Behindertenbeirat der Kommunen

Schlagworte:
  • Behindertenbeauftragter /
  • Behindertenpolitik /
  • Interessensvertretung /
  • kommunaler Behindertenbeauftragter


Informationsstand: 04.04.2019