Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Büro für Unterstützte Kommunikation der Werkstätten der AWO

Leuthardstr. 13


44135 Dortmund


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
02351 53461890

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Der Arbeitsplatz im "Büro für Unterstütze Kommunikation' ermöglicht zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Behinderungen und mangelnder Lautsprache, die mit Unterstützter Kommunikation (UK) kommunizieren, ihre Kompetenzen zur Verfügung zu stellen, sich als Fachkräfte in ihrem Aufgabengebiet zu verstehen und ihre Arbeit als vollständigen Produktionsprozess zu erfahren.

Zu den Angeboten des Büros gehören qualifizierte Beratungsgespräche für externe und interne Institutionen sowie Einzelpersonen. Dabei arbeitet es mit mehreren Hersteller- und Vertriebsfirmen im Bereich UK zusammen und gewährleistet so eine firmenunabhängige Beratung.

Dadurch, dass hier auch Menschen beschäftigt sind, die selbst mit UK kommunizieren, können die Besucher die Anwendung der Medien und Geräte sowie der Möglichkeiten und Grenzen vor Ort erleben. Einfache, nicht elektronische Materialien zur Unterstützen Kommunikation werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach individuellen Bedürfnissen angefertigt und verkauft.






Referenznummer:

R/ADkn2714


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Hilfsmittelberatungsstelle /
  • Hilfs- und Serviceangebote /
  • Information/Beratung/Test /
  • Technische Hilfsmittel /
  • Unterstützte Kommunikation

Schlagworte:
  • Beratung /
  • Beratungsstelle /
  • Fortbildung /
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittelberatung /
  • Kommunikationshilfe /
  • Unterstützte Kommunikation


Informationsstand: 11.05.2018