Inhalt

Kammern

Die Kammern vertreten das Interesse der ihnen zugehörigen Betriebe und Unternehmen gegenüber Kommunen, Landesregierungen und regionalen staatlichen Stellen.

Ihren Mitgliedsunternehmen bieten sie Serviceleistungen, Unterstützung und Beratung in Bereichen wie Standortpolitik, Recht, Existenzgründung, Aus- und Weiterbildung. Sie beraten meistenteils auch zu den Themen Ausbildung und Beschäftigung von behinderten Menschen.

  • Sie informieren über rechtliche Gesichtspunkte rund um die Beschäftigung,
  • über Nachteilsausgleiche und Ausbildungsmöglichkeiten für Jugendliche mit Behinderung,
  • verweisen auf die Angebote und Aufgaben der Integrationsämter und Integrationsfachdienste
  • und stellen gegebenenfalls den Kontakt zu weiteren Beratungsfachkräften her.