Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V.
Berufsfachgruppe Verwaltung

Frauenbergstr. 8


35039 Marburg


Hessen


Telefon:
06421 948880

Telefax:
06421 9488810

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Leitungsteam der Berufsfachgruppe:
Christina Harder-Henf
Lucas-Cranach-Str. 2, 50999 Köln
Tel.: 0221 4925431
E-Mail: nc-harderar@netcologne.de

Johanna Becker
13353 Berlin

Torsten Aue
12203 Berlin

Die ständig aktualisierten Adressen der Berufsfachgruppen und weitere
Anschriften des DVBS werden auf dessen Homepage veröffentlicht

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Die Fachgruppe "Verwaltung" im DVBS

Dieser Fachgruppe gehören hauptsächlich Mitglieder an, die als Arbeitnehmer oder Beamte des mittleren und gehobenen Dienstes in der öffentlichen Verwaltung arbeiten. Sehgeschädigte sind hier mittlerweile in den unterschiedlichsten Bereichen tätig. Dadurch gibt es innerhalb der Fachgruppe Verwaltung ein vielfältiges Spektrum an Berufsfeldern. Darüber hinaus ist diese Fachgruppe auch die "berufliche Heimat" für Vereinsmitglieder, die in verschiedenen Bereichen der Privatwirtschaft arbeiten (z. B. Telefonistinnen und Telefonisten, Masseure und Physiotherapeuten).

Plattform für Erfahrungsaustausch

Die Fachgruppe Verwaltung eröffnet sehgeschädigten Arbeitnehmern und Beamten eine Plattform, auf der berufsbezogene Erfahrungen, Vorstellungen und Probleme miteinander erörtert und gemeinsam Anregungen und Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitssituation entwickelt werden können. Zentrale Themen in diesem Zusammenhang sind das Einfordern der Fürsorgepflicht der öffentlichen Arbeitgeber gegenüber ihren sehgeschädigten Mitarbeitern, das vertraut Machen mit den Spielregeln der nonverbalen Kommunikation und die Gestaltung des sozialen Umfelds.

Beratungsangebot

Unsere Fachgruppe bietet nicht nur Mitgliedern umfassende Beratung an. Vor allem Schülerinnen und Schüler, Berufsanfänger und Späterblindete können das Angebot wahrnehmen, sich von uns ausführlich über Fragen der Berufswahl, der Finanzierung von geeigneten Hilfsmitteln für den Arbeits- oder Ausbildungsplatz, über die Finanzierungsmöglichkeiten von Arbeitsplatzassistenz usw. nach dem Motto "von Betroffenen für Betroffene" beraten zu lassen. So hat die Arbeitsagentur beispielsweise schon mehrfach gemeinsam mit Angehörigen der Fachgruppe Verwaltung Seminare für sehgeschädigte Studien- und Ausbildungsinteressierte durchgeführt.

Hinweis: Bis Mitte 2017 wird die alte Webseite dvbs-online.de durch die neue Plattform INKOKOnet abgelöst.






Referenznummer:

R/AD8871


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Ausbildung, Fort- und Weiterbildung/Institutionen /
  • Aus- und Weiterbildung /
  • Behinderung/Erkrankung M bis Z /
  • Sehbehinderung/Blindheit /
  • Sehbehinderung/Blindheit/Selbsthilfe /
  • Studium /
  • Studium/Beratungsstelle /
  • Studium/Unterstützung für Sehbehinderte/Blinde

Schlagworte:
  • Ausbildung /
  • Beratung /
  • Beruf /
  • Blindheit /
  • Sehbehinderung /
  • Selbsthilfe /
  • Selbsthilfegruppe /
  • Studium


Informationsstand: 10.10.2019