Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Arbeitsgemeinschaft zur Förderung Hörgeschädigter e.V.

Talbotstr. 13


52068 Aachen


Nordrhein-Westfalen


Telefon:
0241 159545

Telefax:
0241 911634

E-Mail:

Homepage:

Weitere Informationen

Über das Internet-Adressverzeichnis deafbase finden Sie zahlreiche Angaben zu Beratungsstellen, ambulanten Diensten, Ausbildungsstätten, Einrichtungen, Dolmetscherzentralen und anderen Stellen für hörbehinderte und gehörlose Menschen:
http://www.deafbase.de

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Schwerpunkte und Aufgaben der Beratungsstelle:
- Kommunikation zwischen Hörgeschädigten und Hörenden sicherstellen, um Missverständnissen vorzubeugen
- Begleitung der Hörgeschädigten zu Ämtern und Behörden
- Gespräche mit Rechtsanwälten, Banken/Versicherungen, Lehrern und Erziehern
- Dolmetschen bei Hochzeiten und Taufen
- Unterstützung bei Antragstellung z. B. des Schwerbehindertenausweises oder Gehörlosengeldes
- Übersetzen von Schreiben in die Gebärdensprache
- Unterstützung beim Schreiben von Briefen und beim Ausfüllen aller Formulare
- Telefonische Vermittlung zwischen Hörgeschädigten und Hörenden, z. B. bei Wohnungsuche, Kaufverträgen und Terminabsprachen aller Art

Weiterbildungsmaßnahmen für Hörgeschädigte:
- Deutschkurse für Hörgeschädigte
- Lohnsteuerhilfe
- Gesprächskreis für Hörgeschädigte
- Eltern hörender Kinder
- Kochkurse
- Wassergymnastik
- Qi Gong
- Seidenmalerei
- Töpferkurse






Referenznummer:

R/AD3047


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Hilfsmittelberatungsstelle /
  • Hilfsmittelberatungsstelle/Hörbehinderung /
  • Information/Beratung/Test /
  • Technische Hilfsmittel

Schlagworte:
  • Beratung /
  • Beratungsstelle /
  • Gebärdensprache /
  • Gebärdensprachkurs /
  • Hilfsmittel /
  • Hilfsmittelberatung /
  • Hörbehinderung /
  • Kommunikationshilfe /
  • Selbsthilfe /
  • Selbsthilfeorganisation


Informationsstand: 22.11.2019