Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufskrankheiten 2004

Krebsbedingte Erkrankungen - Beruflich verursachte Hauterkrankungen - Die Einschätzung der MdE; 5. Potsdamer BK-Tage



Sammelwerk / Reihe:

Potsdamer BK-Tage, Band 5


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Landesverband Nordostdeutschland der gewerblichen Berufsgenossenschaften


Quelle:

Berlin: Schmidt, 2005, 213 Seiten: 15,8 x 23,5 cm, kartoniert, ISBN: 978-3-503-08726-6


Jahr:

2005



Abstract:


Am 4. und 5. Juni 2004 fanden in Potsdam die 5. Potsdamer BK-Tage unter der Schirmherrschaft des Ministers für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg statt. Die wissenschaftliche Leitung hatte Dr. Trutz Kayser. In diesem Tagungsband werden die hochinteressanten Vorträge dieses Veranstaltung vorgelegt

Die Potsdamer BK-Tage sind eine Seminarreihe mit Expertengesprächen, die durch den breit angelegten Kreis an Referenten und den hohen Praxisbezug die interdisziplinäre Zusammenarbeit fördern soll.

Die krebsbedingten Erkrankungen bildeten ein Hauptthema der 4. Potsdamer BK-Tage. Die Wichtigkeit und Perspektiven der Früherkennung wurden ebenso diskutiert, wie neue Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie. Darüber hinaus wurden neue Ergebnisse der Überlebenschancen bei Mesotheliom-Erkrankungen und die Möglichkeiten 'alternativer' Therapien erläutert.

Die bisherigen Begutachtungsempfehlungen der Unfallversicherungsträger wurden um das 'Bamberger Merkblatt' zur Begutachtung beruflich verursachter Hauterkrankungen ergänzt. Mit diesen Empfehlungen folgten die Unfallversicherungsträger der Forderung des Bundessozialgerichtes, diese in Form eines antizipierten Sachverständigengutachtens auszulegen.

Ergänzt wurde das Thema um Schulungsangebote der Unfallversicherungsträger und neue Forschungsergebnisse zum Hautschutz.

Aus Anlass des EU-Beitritts Polens schilderte einer der führenden polnischen Arbeitsmediziner den Umgang mit Berufskrankheiten in Polen.

In einer Vielzahl von Vorträgen wurden außerdem die Bedingungen dargestellt, die bei der Feststellung einer Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) zu berücksichtigen sind.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Erich Schmidt Verlag (ESV)
Homepage: https://www.esv.info/homepage.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV298205


Informationsstand: 12.08.2005

in Literatur blättern