Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS)
Gebärdentelefon des BMAS

Wilhelmstr. 49


10117 Berlin


Berlin


Telefon:
030 221911-001 (Rente)
030 221911-002 (Unfallversicherung/Ehrenamt)
030 221911-003 (Arbeitsmarktpolitik und -förderung)
030 221911-004 (Arbeitsrecht)
030 221911-005 (Teilzeit, Altersteilzeit, Minijobs)
030 221911-006 (Infos für Menschen mit Behinderungen)
030 221911-007 (Europäischer Sozialfonds/Soziales Europa)
030 221911-008 (Mitarbeiterkapitalbeteiligung)
030 221911-009 (Informationen zum Bildungspaket)
030 60280028 (Mindestlohn)
030 221911-016 (Schreibtelefon)

Telefax:
030 221911-017

E-Mail:

Homepage:


Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag 8.00 bis 20.00 Uhr


Informationen




Eigendarstellung / Auszug:


Sie haben konkrete Fragen zu Themen wie Rente, Minijobs, Kurzarbeit oder anderen Aufgabenbereichen des Ministeriums?
Das Bürgertelefon des BMAS ist von montags bis donnerstags zwischen 8.00 und 20.00 Uhr für Sie erreichbar.
Für jeden Themenbereich gibt es spezielle Durchwahl-Nummern, so haben Sie schneller eine Expertin oder einen Experten am Apparat, der oder die Ihnen weiterhelfen kann.

Gebärdentelefon / Videotelefonie

Seit 2007 gehört zum Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales auch ein Gebärdentelefon. Dieses bietet gehörlosen und hörgeschädigten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, mittels Gebärdensprache Informationen zu den Themenbereichen des BMAS zu erhalten, Fragen zu stellen und Meinungen auszutauschen. Auf die besonderen Sprachgewohnheiten wird durch den Einsatz von ebenfalls gehörlosen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gezielt eingegangen, so dass der Einsatz eines Gebärdensprachdolmetschers nicht erforderlich ist.
Seit August 2019 erfolgt die Kommunikation ohne zusätzliche Software direkt über das Internet (Videotelefonie). Ob der PC zu Hause, das Tablet oder das Smartphone - nahezu jedes stationäre oder mobile Endgerät kann für einen Anruf beim neuen Gebärdentelefon unter https://www.gebaerdentelefon.de/bmas genutzt werden.
Die Anwendung ist nicht an einen Anbieter oder Bezahldienst gebunden und wird wie bisher kostenfrei angeboten.






Referenznummer:

R/AD31040


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Angebote für Hörbehinderte und Gehörlose /
  • Arbeit/Beschäftigung /
  • Arbeitsrecht/Telefonservice /
  • Behindertenverband/Beratung/Selbsthilfe /
  • Behinderung/Erkrankung A bis L /
  • Behinderungsübergreifende Interessenvertretung /
  • Gehörlosen- u. Hörgeschädigtenservice/Telefonservice /
  • Hilfs- und Serviceangebote /
  • Hilfs- und Servicedienst /
  • Hörbehinderung/Gehörlosigkeit /
  • Hörbehinderung/Gehörlosigkeit/Weitere Stellen, Angebote und Selbsthilfegruppen /
  • Infos für behinderte Menschen/Telefonservice /
  • Infotelefone /
  • Infotelefon für Hörbehinderte und Gehörlose /
  • Persönliches Budget/Beratung /
  • Recht /
  • Rente/Telefonservice /
  • Unfallversicherung/Telefonservice /
  • Weitere Organisationen und Beratungsstellen Recht

Schlagworte:
  • Altersteilzeit /
  • Arbeitsrecht /
  • Beratung /
  • Bürgertelefon /
  • Dienstleistung /
  • Gebärdentelefon /
  • Gehörlosigkeit /
  • Hörbehinderung /
  • Leichte Sprache /
  • Persönliches Budget /
  • Recht /
  • Rente /
  • Telefondienst /
  • Telefonservice /
  • Unfallversicherung


Informationsstand: 29.08.2019