Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Verbindliche Teilnahme an Beratungsangeboten


Autor/in:

Kern, Walter


Herausgeber/in:

Deutsche Cochlear Implantat Gesellschaft e.V. (DCIG)


Quelle:

Schnecke, 2012, 23. Jahrgang (Nummer 77), Seite 22, Illertissen: Eigenverlag, ISSN: 1438-6690


Jahr:

2012



Abstract:


Eine private Fachoberschule (FOS) für Hörgeschädigte leistet sich seit über zwanzig Jahren eine eigene Beratungsstelle zur Studien- und Berufswahl für ihre Absolventen - und bietet diesen Service auch anderen hörgeschädigten Abiturienten. Wie kann das sein? Nun, wir leisten uns dieses 'Extra', weil wir Wert darauf legen, dass unsere Absolventen nach den schulischen Hürden, die sie auf sich genommen haben und bei deren Überwindung wir ihnen zur Seite standen, tatsächlich zu einer beruflichen Position kommen, die ihrer schulischen Qualifikation entspricht.

Vor allem in den ersten Jahren unserer Tätigkeit hatten wir immer den Verdacht, dass Hörgeschädigte unter den Studierenden in Deutschland stark unterrepräsentiert sind. Diese Vermutung wurde später bestätigt durch die vagen statistischen Zahlen, die dazu erhoben werden. [...]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Schnecke - Leben mit Cochlear Implant & Hörgerät
Homepage: https://www.schnecke-online.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA7005


Informationsstand: 22.11.2012

in Literatur blättern