Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wohnen und Bauen: Barrierefreies Bauen in neuem Gewand

DIN 18040 - Ein Ziel und viele Wege



Autor/in:

Jestrimsky, Marc


Herausgeber/in:

Lange, Peter


Quelle:

Barrierefrei - das Magazin, 2012, 2. Jahrgang (Ausgabe Dezember), Seite 43-44, Kappeln: Eigenverlag


Jahr:

2012



Link(s):


Link zu 'Barrierefrei - das Magazin' Ausgabe Dezember 2012 (PDF, 19 MB).


Abstract:


Der Beitrag erläutert die Ziele der neuen DIN 18040, die der Ersatz für die in die Jahre gekommenen DIN 18024 und DIN 18025 sind. Kern der alten Normungen waren die Bedürfnisse von Menschen mit Gehbehinderungen. Die neue DIN berücksichtigt auch die Belange von Menschen mit Sehbehinderungen, Hörbehinderungen oder geistigen Einschränkungen. Mit der DIN 18040 wurde das so genannte Zwei-Sinne-Prinzip eingeführt, um den Bedürfnissen von Menschen mit Seh- und Hörbehinderungen gerecht zu werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Heute: Magazin Barrierefrei - Lifestyle & Mobilität für Menschen mit Handicap
Homepage: https://barrierefrei-magazin.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8165


Informationsstand: 19.02.2015

in Literatur blättern