Inhalt

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Kooperationen der Sozialversicherungszweige: Zusammenarbeit in der Prävention und Gesundheitsförderung


Autor/in:

Knoll, Angela; Schmidt, Ulrike


Herausgeber/in:

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)


Quelle:

DGUV Forum, 2017, 9. Jahrgang (Ausgabe 6), Seite 10-13, Wiesbaden: Universum, ISSN: 1867-8483


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu 'DGUV Forum' 6/2017 (PDF | 4,5 MB).


Abstract:


Gesetzliche Unfall-, Kranken- und Rentenversicherung sowie die soziale Pflegeversicherung sind durch das Präventionsgesetz verpflichtet, miteinander zu kooperieren und Leistungen der Prävention und Gesundheitsförderung in Lebenswelten und Betrieben stärker aufeinander abzustimmen. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung der gesundheitlichen Vorsorge im Leistungskatalog aller Sozialversicherungszweige ist ein koordiniertes Vorgehen nur konsequent.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Zeitschriftenbeitrag / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


DGUV Forum - Fachzeitschrift für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
Homepage: http://www.dguv-forum.de/webcom/show_softlink.php/_c-526/i.h...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ZA8975


Informationsstand: 01.07.2019

in Literatur blättern