Inhalt

Versorgungsämter / Stellen für die Ausstellung des Schwerbehindertenausweises

In der Regel sind die Versorgungsämter (oder Ämter für Soziale Angelegenheiten, Ämter für Soziale Dienste) zuständig für die Feststellung der Behinderung und die Ausstellung des Schwerbehindertenausweises. Inzwischen können diese Aufgaben, je nach Landesrecht, auch bei allgemeinen Verwaltungsbehörden oder bei Kommunen angesiedelt sein. 

So wurde z. B. in Nordrhein-Westfalen die Versorgungsverwaltung aufgelöst und deren Aufgaben auf die Landschaftsverbände, Kreise und kreisfreien Städte übertragen.

Neben der Feststellung der Behinderung und der Ausstellung des Schwerbehindertenausweises können zu den weiteren Aufgaben der Versorgungsämter, bzw. der nach Landesrecht zuständigen Stellen, je nach Regelung der einzelnen Bundesländer, gehören:

  • Kriegsopferversorgung nach dem Bundesversorgungsgesetz (BVG)
  • Opferentschädigung nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG)
  • Soldatenversorgung nach dem Soldatenversorgungsgesetz (SVG)
  • Versorgung von Zivildienstleistenden nach dem Zivildienstgesetz (ZDG)
  • Versorgung bei Impfschaden nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Alle Adressen zu
Versorgungsämter / Stellen für die Ausstellung des Schwerbehindertenausweises (145)