Inhalt

in Projekten blättern

Angaben zum Forschungsprojekt

Teilhabe an Arbeit und Beschäftigung für psychisch Kranke - Entwicklung regionaler, integrierter und personenzentrierter Hilfesysteme (TAB)

Im Rahmen eines Implementationsprojekts soll in vier bis sechs Regionen exemplarisch die Entwicklung von Verbünden zur Hilfe zur Teilhabe am Arbeitsleben für psychisch kranke Menschen durch wissenschaftliche/fachliche Beratung, wechselseitigen Erfahrungsaustausch und Kompetenztransfer nach der Benchmarkingmethode gefördert werden. Diese regionalen Verbünde sollen als Referenzregionen auch anderen interessierten Verbünden den Auf- und Umbau von Hilfesystemen erleichtern, die zu langfristiger Teilhabe von Menschen mit psychischen Störungen am nicht geförderten und am geförderten Arbeitsmarkt beitragen.

Hinweis: Die Informationen zu diesem Projekt sind archiviert und werden nicht mehr aktualisiert.



Beginn:

01.01.2004


Abschluss:

21.12.2007


Art:

Gefördertes Projekt


Kostenträger:


Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)



Weitere Informationen


Referenznummer:

R/FO3604


Informationsstand: 20.08.2019