Inhalt

Berufliche Anpassung und Weiterbildung

Hier finden Sie Anbieter von Qualifizierungsmaßnahmen und Umschulungen, die sich insbesondere an Menschen mit Behinderungen richten.

Zu den Angeboten gehören

  • Maßnahmen zum Nachholen eines Schulabschlusses
  • Trainingsmaßnahmen, die berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten auffrischen sollen
  • Weiterbildungsmaßnahmen, um sich dem aktuellen Stand des Berufsfeldes anzupassen oder Aufstiegschancen zu erhöhen
  • Ausbildung in neuen Berufen, wenn der erlernte Beruf (krankheitsbedingt) nicht mehr ausgeübt werden kann.

Die hier aufgeführten Einrichtungen bieten Angebote, die auf den besonderen Förder- und Unterstützungsbedarf behinderter Menschen ausgerichtet sind. 

Wichtiger Hinweis zur Erhebung, Vollständigkeit und Aktualität der Daten:

Die vorliegenden Angaben zu den Anbietern wurden erhoben über einen Fragebogen, der von einer Arbeitsgruppe der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) unter Beteiligung von Reha-Trägern entwickelt wurde. 

Der Eintrag in den Fragebogen ist freiwillig, die Liste der hier aufgeführten Einrichtungen ist von daher nicht vollständig sondern kann stetig wachsen.

Der Fragebogen steht allen spezialisierte Reha-Anbietern offen, die die im Vorwort des Fragebogens genannten fachlichen, personellen und räumlichen Kriterien erfüllen. Durch den Eintrag erhalten die Anbieter eine strukturierte, barrierefreie Veröffentlichung bei REHADAT.  

Alle Angaben beruhen auf der Selbstauskunft der Anbieter. Diese sind auch für die Aktualität ihrer Angaben zuständig bzw. können Änderungswünsche an REHADAT melden. 

Alle Adressen zu
Berufliche Anpassung und Weiterbildung (698)