Inhalt

in Adressen blättern

  • Kontakt

Adressangaben

Das Rauhe Haus
Sozialpsychiatrie - Bereich Arbeit und Beschäftigung

Vogelweide 20a


22081 Hamburg


Hamburg


Telefon:
040 2190604-11, 2190604-14

E-Mail:

Homepage:

Informationen




Eigendarstellung / Auszug:



Das Rauhe Haus erbringt soziale Leistungen in unterschiedlichsten Lebensbereichen in Hamburg. Mit seinen rund 1.000 Mitarbeitern bietet es Betreuung und Bildung für mehr als 3.000 Menschen an 100 Standorten. Neben den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Sozialpsychiatrie und Pflege sowie Teilhabe mit Assistenz stellt das Rauhe Haus Bildungsangebote von der Grundschule bis in Studium und Beruf bereit.

In der Sozialpsychiatrie werden rund 400 Menschen mit unterschiedlichen psychischen Erkrankungen unterstützt. Rund zwei Drittel von ihnen leben ambulant betreut in eigenen Wohnungen.

Beschäftigungsangebote für psychisch kranke Menschen:
Eine psychische Erkrankung macht es für Menschen oft schwierig, langfristig oder aktuell zu arbeiten. Sie brauchen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten neu oder wieder zu entdecken. Grundlage dafür ist eine umfassende individuelle Beratung. Unser Ziel ist es, Menschen Chancen zu eröffnen, damit sie wieder aktiv am Arbeitsleben teilhaben können.

In unseren Angeboten können sie ausprobieren, was sie erreichen können und was ihnen Spaß macht. Die Angebote bauen aufeinander auf; wer feststellt, dass er mehr leisten kann, der findet bei uns eine entsprechende Aufgabe, die ihn auf die Anforderungen anerkannter beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen oder auch den allgemeinen Arbeitsmarkt vorbereitet.

Unsere vielfältigen Arbeitsangebote ermöglichen es Menschen mit psychischen Erkrankungen, den Weg zurück in die Arbeit zu finden - in ihrem eigenen Tempo, stunden- oder tageweise, und ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten entsprechend.

Hand-Werke:
Kataloge versandfertig verpacken, Verpackungsmaterial herstellen, Briefsendungen konfektionieren - diese Aufgaben werden in unseren Hand-Werken erledigt. Der Rahmen ist passend für diejenigen unter den Betreuten, die regelmäßig eine überschaubare Anzahl an Stunden arbeiten.

Einzelarbeitsplätze im Rauhen Haus:
Ob im Reinigungsdienst, bei der Gartenarbeit, in der Bibliothek der Hochschule oder im Büro - bei den Einzelarbeitsplätzen können sich Menschen in vielfältigen Bereichen ausprobieren. Auch in der Gastronomie bieten wir Arbeitsplätze. Der Tresendienst in unserenTreffpunkten gehört genauso dazu wie die Arbeit in Küche und Service unserer gastronomischen Projekte.






Referenznummer:

R/ADzu67


Weitere Informationen

Adressgruppen:
  • Arbeit/Beschäftigung /
  • betreutes Wohnen /
  • Betreutes Wohnen/Arbeiten /
  • Psychische Erkrankung /
  • Psychische Erkrankung/weitere Organisationen, Beratungsstellen und Informationsquellen /
  • Zuverdienstprojekt /
  • Zuverdienst- und Beschäftigungsangebote

Schlagworte:
  • berufliche Teilhabe /
  • betreutes Wohnen /
  • psychische Erkrankung /
  • Wohnen /
  • Zuverdienst /
  • Zuverdienstprojekt


Informationsstand: 28.11.2017